SHV-Hartberg-Fuerstenfeld

Verbandsversammlung

Sozialhilfeverband Hartberg-Fürstenfeld

Die Verbandsversammlung setzt sich aus Vertretern jeder verbandsangehörigen Gemeinde zusammen.

GEMEINDEN:
Bad Blumau
Bad Waltersdorf
Buch-St.Magdalena
Burgau
Dechantskirchen
Ebersdorf
Feistritztal
Friedberg
Fürstenfeld
Grafendorf bei Hartberg
Greinbach
Großsteinbach
Großwilfersdorf
Hartberg
Hartberg Umgebung
Hartl
Ilz
Kaindorf
Lafnitz
Loipersdorf bei Fürstenfeld
Neudau
Ottendorf an der Rittschein
Pinggau
Pöllau
Pöllauberg
Rohr bei Hartberg
Rohrbach an der Lafnitz
St. Jakob im Walde
St.Johann in der Haide
St.Lorenzen am Wechsel
Schäffern
Söchau
Stubenberg
Vorau
Waldbach-Mönichwald
Wenigzell

Die Verbandsversammlung wird zumindest 2 mal jährlich vom Obmann einberufen, um den Voranschlag (Budget) bzw. den Rechnungsabschluss zu beschließen.Die Vertreter der Gemeinden werden vom jeweiligen Gemeinderat gewählt und müssen entweder Bürgermeister oder Mitglieder des Gemeindesrates sein.

Zu den Aufgaben der Verbandsversammlung gehören:

  • die Wahl der weiteren Organe (Obmann, Vorstand, Prüfungsausschuss)
  • die Beschlussfassung über den jährlichen Voranschlag und den Rechnungsabschluss
  • die Beschlussfassung über die Höhe der von den einzelnen Gemeinden zu leistenden Beiträge
  • die Verwaltung und Überwachung der bestimmungsgemäßen Verwendung des Verbandsvermögens

 

Ganz nach oben

To Top